Pamir


Finnland, flag

Linus Lindvall


Linus Lindvall (An Bord der Olivebank)
Linus Algot Lindvall (28/10/1899 - 10/08/1968) (0) bestieg auf der Pamir von Februar 1937 bis Juni 1937 als Kapitän () unter finnischer Flagge im Auftrag von Gustaf Erikson.

Er bestieg 1919 zum ersten Mal den Schoner Swiks, dann auf dem Schoner Edna, die Bark Carmen, den Dampfer Sunlight und die Bark Killoran.

1932 erhielt er in Mariehamn die Kapitänszeugnis. Er diente zunächst als Erster Offizier auf der Barkentine Estonia, der Viermast Olivebank, der Viermastbark Herzogin Cecilie und der Viereckrigg Dagny, danach wurde er 1933 Meister.

Im Februar 1937, hier in Port Lincoln, übernahm er von Uno Mörn das Kommando über die Pamir und überließ ihm das Kommando der Olivebank.

Während des Krieges segelte er in norwegischen Gewässern, um den Forderungen der Deutschen zu entkommen (0).


Linus Lindvall (0)
Während seiner Karriere verbrachte er 10 Mal das Kap Horn und befahl die folgenden Schiffe:

  • Olivebank
  • Pamir
  • Passat
  • Passat
  • Vapeur Vera
  • Voilier Maria
  • Voilier Krista
  • 1933 - 1937 (3)
    1937 - 1937 (1)
    1938 - 1939 (2)
    1944 - 1945 (2)



    Referenzen

    (0) Linus Lindvall ; Linus Lindvall ; Linus Lindvall

    (1) Pamir

    (2) Passat ; Sea History n°18 pp 60-61

    (3) Olivebank

    Finnische Besatzung

    Die Kapitäne