Antwerp

Belgium

Antwerpen

Antwerpen (in holländischem Antwerpen), ist ein großer Häfen in Belgien, auf der linken Bank des Scheldt und konzentriert eine zehnte der industriellen Energie des Landes (refinerie und Petrochemie, Automobilindustrie, Nahrung, diamant Ausschnitt, etc.). Ungefähr inhab 470 000. (800 000 in der Anhäufung).


Rathaus und Brabo Brunnen, durch Jef Lambeaux (1887)


Ökonomisches Kapital der westlichen Welt im Jahrhundert des Th XV, Antwerpen war dethroned durch Amsterdam im Th XVII wegen ihres strategischen Wertes, den sie die Stange vieler Schlachten war.


Die Kathedrale

Sie kannte eine andere Expansion nach 1833, als sie der Haupthäfen des jungen Königreichs Belgien Wurde. Sie wurde von den Deutschen 1914 und 1940 besetzt.


Die Kathedrale und Rubensstatue


Große gotische Kathedrale mit sieben Naves und einem Aufsatz 123 m hoch, errichtet von 1350 zu circa 1530 (Rubens Meisterwerke). Gotische Kirchen. Auf dem Grote Markt, Handelszünfthäuser und hervorragendes Rathaus durch C. Floris De Vriendt (1565). Barocke Kirchen von Str. Augustin und von Str. Charles Borromée (Anfang von XVII Th).

Hauptmuseen: Königliche künste, flämische Schule vom Th XV zu den Jahrhunderten des Th XX; Archäologie und angewandte künste; Mayer Van Den Bergh (Skulpturen, Miniaturen, Anstriche, Zeichnungen); Rubens Haus; See; Skulptur des Jahrhunderts des Th XX.

Die Pamir setzte sich dort vor dem ersten Weltkrieg, 1948, 1951 und wartete ausrangiert zu werden und im Dezember 1956, Grenze für Montevideo.


Die Häfen

Die Häfen (1)

Scheldt banks

Die Häfen (1)

Die Stadt und die Häfen (1)

Die Häfen (1)

Der Kais


Der Kais c. 1905

Haus "Des fünf Erdteil" (1901)
Schildersstraat X Plaatsnijdersstraat

Der Kais in 1892


Salvius Brabo Statue c. 1905

Die Kathedrale


Grote Markt

Rubens Statue

Rubens Haus

Fassade

Drydock (2)

Der Hafendamm und der Steen (2)


Kattendijkdock (2)

Drydock (2)

Fotos


Die Pamir in Anvers, 11/1956

Referenzen

(1) Port of Antwerp

(2) Privat Quelle, Herr Jan Klootwijk, Niederlande

Die Reisen der Pamir

Die Hafen der Pamir

Die Pamir