Bahía Blanca

Argentina

Bahía Blanca

Es ist ein argentinischer Hafen in der Bucht Bahía Blanca mit 280 000 Einwohnern.


Bucht von Bahía Blanca


Sein Name kommt von den weißen Blütenständen, die das Salz des Meeres nach der Verdunstung hinterlassen hat.


Die Stadt wurde 1824 gegründet.

Der Hafen exportiert Weizen und Eisenerz.

Die Pamir legte dort 1940 () und 1955 () ab, kommen von Paranagua.



Alter Getreideheber

Alter Getreideheber

Eiserne Laderampe

Victoria Markt (1897)

Victoria Markt (1897)

Südbahnhof

Präsident Rivadavia Monument

Dom (1837)

Gerichtsgebäude

Englischer Brunnen (1928)

Rivadavia Bibliothek

Generaldirektion Steuern



Fabrik am Hafen

Argentinischer Club

Rivadavia-Platz, Caronti-Denkmal

Der Hafen

Der Hafen

Der Hafen

Der Hafen

Der Hafen

Fotos


Die Pamir in Bahia Blanca, 1940 (2)

Die Pamir (1940 ?) (2)

Die Pamir (1940 ?) (2)

Die Pamir (1940 ?) (2)

Referenzen

(1) Bahía Blanca

(2) Bahía Blanca

Die Reisen der Pamir

Die Häfen der Pamir

Die Pamir