Montevideo

Uruguay

Montevideo

Montevideo ist die größte Stadt, die Hauptstadt, und der Haupthafen von Uruguay mit 1,3 Millionen Einwohnern, am Río de la Plata.


Rio de la Plata


Zwischen Argentinien und Uruguay ist Río de la Plata die Öffnung des Uruguay und des Paranà.

Sie hat eine Länge von 320 Kilometern. Ihre Tiefe schwankt zwischen 2.5 m nahe den Ufern; 8.0 m über 2,300 m des Landes und zwischen 15.0 und 20.0 m nahe ihrer externen Begrenzung hinaus.

Die Pamir unter finnischer Flagge, dort setzen im Jahr 1940 () dann unter deutscher Flagge, 1952 und 1957 ( ).


Montevideo (3)

Straße mit blühenden Jacaranda (3)

Plaza Independencia

Antel-Turm (Telekom Uruguay) (3)

Playa de Pocitos (3)

Palacio Legislativo

Der Hafen (1)

Fotos


Montevideo 14/02-10/03/1957 (7)

Montevideo 14/02-10/03/1957 (6)

Montevideo (2)

Montevideo 14/02-10/03/1957 (5)

Montevideo 14/02-10/03/1957 (7)

Montevideo 14/02-10/03/1957 (7)

Montevideo 14/02-10/03/1957 (7)

Montevideo 14/02-10/03/1957 (7)

Montevideo 14/02-10/03/1957 (7)

Referenzen

(1) Google Maps

(2) Viermastbark Pamir Karl-Otto Dummer

(3) Wikipedia

(4) Uruguay BP

(5) Erik Jensen (DK)

(6) Johan Klintberg

(7) H. N. Häberling (UK)

Die letzte Reise der Pamir

Die Reisen der Pamir

Die Hafen der Pamir

Die Pamir