Islas Canarias

Spain

Santa Cruz de la Palma

Santa Cruz ist der Hafen und die Hauptstadt der La Palma Insel (80,000 Einwohner), einer der Canaries.


La Palma



Kapitän Max J. H. Jürs (auf einem Sitz)



Postkarte vom La Palma, 1913


Die Pamir gefundene Schutz dort am Ausbruch des ersten Weltkrieges auf 1914.01.10 und links auf 1920.10.03 mit 5 spanisch und 5 skandinavische Segler, nach Hamburg gebunden.

Diesmal war der Matrose Johannes Diebitsch, später der letzte Kapitän vom Pamir bis das Wrack, an Bord.


Plaza de España

Die hafen (1)

Ein Strasse

Plaza de España

Die brick Roald Amundsen
und die hafen

Ein Strasse

Fotos


Matrose Ferdinand Leopold
bei St Cruz 1917 verheiratet (8)

Auszug aus Seemann Entlastung Buch Adolf Klüver,
der in St. Cruz blieb (9)

Erster Offizier, Peter Kleist, und
Zweiter Offizier, W. Rottmann

Die Pamir in Santa Cruz 1914-1920

Bemalte Bullauge (9)

Die Pamir in Santa Cruz 1914-1920 (8)

Die Pamir in Hamburg ? 1956

Reproduktion (9)

Maritime Museum (9)

Santa Cruz de Tenerife


Tenerife
Im Juli 1956 ging der Pamir zurück zu St. Cruz de Tenerife für Zwischenstation einiger Stunden, mit dem Passat zurück.

Santa Cruz de Tenerife

Fotos


Die Pamir at Santa Cruz de T. 05/07/1956 (7)

Die Pamir in Santa Cruz de T. 05/07/1956 (7)

Die Pamir in Santa Cruz de T. 05/07/1956 (3)

Die Pamir in Santa Cruz de T. 05/07/1956 (4)

Zeichnung


Die Pamir bei Santa Cruz de Palma (6)
Francisco Noguerol Cajen, Spanien

Referenzen

(1) Canarias Fotos

(2) Diario de Avisos (Canarias)

(3) Galería © Francisco A. Luengo

(4) Galería © Francisco A. Luengo

(5) PAMIR (2)

(6) Vida Maritima © Juan Carlos Díaz Lorenzo

(7) El Día de Santa Cruz de Tenerife 06/03/1970
© Juan Antonio Padrón Albornoz

(8) El Pamir (es)

(9) Museo Naval (es)

Die Reisen der Pamir

Die Häfen der Pamir

Die Pamir