Pamir


Finland, flag

Finnische Besatzung (1931-1939)


New Zealand, flag

Neuseeland-Mannschaft (1939-1948)

Oswald Ayling


Oswald Ayling, Wellington, 1947
Oswald Ayling, getragen 1924, war ein australischer Matrose, der so junges wie sechzehn verschalte.

Er ging auf die Pamir in Wellington 1944 (), bei 20, als Leichtmatrose, dann 1945 ( AB), in 1947 () als Bosun und in 1949 () als Offizier.


Bescheinigung vom Pamir 07/10/44 - 03/04/45


Bescheinigung vom Pamir 20/01/49 - 27/10/49


Nach dem Krieg segelte er, bis er 1986 sich zurückzog. Er starb 1997.

William F. Stark


William Stark und seins passen auf, 07/1949
William Stark war der einzige amerikanische Matrose an Bord des Pamir. Er verschalte 1949 ().


William F. Stark, 1996


Er erklärte sein Abenteuer im Buch, das 2003 veröffentlicht wurde.

Warwick Dunsford

Warwick Dunsford schiffte sich auf dem Pamir von 1943 bis 1946 ein ( ). © NZ Herald.

Graeme Sheppard


Graeme Sheppard, Wellington, 1947
© PAColl-7171-18 NZ Nat. Library
Graeme Sheppard verschalte auf dem Pamir von 1945 bis 1948, als Plattformjunge dann als Matrose ( ).


Graeme Sheppard, Wellington, 1947
© PAColl-8163-14 NZ Nat. Library


Senken der Flagge in 1948 durch
Graeme Sheppard, Wellington, 12/11/1948


Er senkte die Neuseeland-Markierungsfahne, als der Pamir zurück zu Finnland 1948 übergeben wurde

George Gunn


George Gunn, Wellington, 1947
© PAColl-7171-10 NZ Nat. Library
George Gunn verschalte auf dem Pamir von 1944 bis 1948, als Plattformjunge und dann als Matrose und schließlich als Offizier ( ).

George Gunn, London, 26/04/1948
© British Pathe


Er ist hier da ein 3. Offizier in London sichtbar, als der Pamir im Shadwell Bassin war.


George Gunn, London, 26/04/1948
© British Pathe
1944 war George Gunn genug glücklich, sich den Pamir zu verfangen, indem er schwamm, nachdem er in Meer von den Masten gefallen war. Er schaffte es, das Ruder und halten Sie es packen, bis die Mannschaft wirft ihm ein Seil.


G. Gunn, Vancouver, 07/07/1945

George Gunn, 2009
NZ Maritime Museum


George Gunn, Vancouver, 2000


Verlassen Vancouver, erscheint ET oben auf dem Fockmast.

Gilbert Jacobs


Gilbert Jacobs, London, 26/04/1948
© British Pathe
Gilbert Jacobs verschalte auf dem Pamir 1948, als fähiger Matrose ().

Gilbert Jacobs, London, 26/04/1948
© British Pathe

Murray Henderson


Murray Herderson, Vancouver, 2000
Murray Henderson Bord auf dem Pamir im Jahr 1949, als Schiffsjung ().

Er unterstützt viele der neuseeländische Verband Pamir (Ref. Ref.).

Pat Ross


Pat Ross, 2009
NZ Maritime Museum
Pat Ross verschalte auf dem Pamir 1948, als fähiger Matrose ().

Ron Montgomery


Ron Montgomery, 2009
NZ Maritime Museum
Ron Montgomery verschalte auf dem Pamir von 1943 bis 1944, als fähiger Matrose ( ).

Jack Chadwick


Jack Chadwick sur l' Aranui, 1965-1984
Ship Nostalgia
Jack Chadwick schiffte auf dem Pamir im Jahre 1945 und 1949 als Hauptviertel ein ( ).

Bruce Hitchman


Bruce Hitchman, 2006
Sydney Morning Herald
Bruce Hitchman (1927-2008) verschalte 6 Mal auf dem Pamir von 1944 bis 1947, erstens als Plattformjunge bei sechzehn und dann als fähiger Matrose ( ).

Er segelte dann für den Union Steamship und wurde dann für den Sydney-Hafen Versuchs.

Aufgewühlt durch das Meer, kümmerte sich er dann um seiner Yacht Pacific Breeze, des Heritage Fleet und der James Craig.

Francis (Bob) Renner


Francis (Bob) Renner
Francis (Bob) Renner (c. 1902) bestieg 6 mal auf der Pamir von 1942 bis 1945, zunächst als ABS dann als dritte Steuermann ( ).


Russell Valentine & Francis Renner 1943


Zwei Gedichte, in Kanada gefunden : (a), (b).


Mrs. B.G. Moodie, Ric Moodie
Captain Desmond Champion
Kay Simpson, Bob Renner Vancouver 1945



Captain Desmond Champion
Margret Moodie, Kay Simpson
3M Bob Renner Vancouver 1945



Francis Renner Vancouver 01/1946



Francis Renner 3M, William Galloway M,
Captain Desmond Champion,
Andrew Keyworth 2M Vancouver 01/1946

Andrew Stanley Keyworth


Andrew Stanley Keyworth 1923-1996
Andrew Stanley Keyworth (1923 - 1996) bestieg 9 mal auf der Pamir von 1942 bis 1948, zunächst als ABS dann als Erster Steuermann ( ).


Andrew Keyworth, Vancouver, Juni 1945


Zwei Briefe von Andy Keyworth, in Kanada gefunden link, Vancouver vom 05/01/1946 und einer von Wellington vom 19/04/1946 : s1, s2, s3.

Christopher Vincent Stanich

Alfred George Taylor


Alfred Taylor & Christopher Stanich 1942
Alfred Taylor an Bord auf den Pamir in den Jahren 1942-1943, als Erster Offizier ( ).

Isaac Giles Sykes


Isaac Sykes - 1942
Isaac Sykes an Bord auf den Pamir in den Jahren 1942-1944, als zweiter Offizier ( ).


Kadett Isaac Sykes - 1907



Isaac Sykes - 1942



Mutter & Isaac Sykes - 1942


  Source : T.C. Watson ;   Ian Chamberlain

Frederick Evans


Frederick Evans - 1944
Frederick Evans an Bord auf dem Pamir in 1943-1944, als Deck Junge dann Seemann ( ).


Manifest des Pamir - 12/10/1943

Alan Gilbert Oatridge


Alan Oatridge - 1944
Alan Oatridge (1926-1950) an Bord auf dem Pamir in 1943-1944, als Deck Junge dann Seemann ( ).


Frederick Evans, Alexander Bolton,
Alan Oatridge, John Blundell - 1944

John Blundell


John Blundell - 1944
John Blundell an Bord auf dem Pamir in 1944, als Seemann ().


Frederick Evans, Alexander Bolton,
Alan Oatridge, John Blundell - 1944

Ken Morley


Ken Morley und sein Modell

Ken Morley - 1944
Ken Morley an Bord auf dem Pamir in 1944-1945, als ein Junge Deck ().


Adrian Howie / Kenneth Morley, Colin Gay,
Cyril Price,Graham Grant, Christian Ostenfeld,
Kenneth Wells, Charles Rate - 1944

Norman Walding

Neuseeland-Mannschaft in Nelson


12 ehemalige Seeleute des Pamir am 14/10/1967
Largon Healey , Wally Howard , Gilbert Inkster , Bob Howard , Malcolm Lowe , Bill Homan , Ron Rogerson , Geoff Hutchinson , Jimmy Lancaster , Denis Brereton , Jack Carey , Tony Cappiello



Ken Wells

Jimmy Lancaster, Gilbert Inkster, Tony Cappiello & Bob Howard



Maurice Pearson, Wally Howard
1949 © SAMM
Ein Treffen der ehemaligen Seeleute der Pamir fand in Nelson im Jahr 1967. Ref. Sailing Days Recalled.

Royden Jenkins, Tony Cappiello, Andy Rae 1949 © SAMM

Gilbert Inkster


Antonino Cappiello & Gilber Inkster 1945
Gilbert Inkster verschalte auf dem Pamir in 1945, als fähiger Matrose .


Gilber Inkster 1967 Ref. Nelson Photo News


Er steuerte als er das Ende des Krieges Heard.


Gilber Inkster 2012 Ref. Nelson Mail

R Rogerson F Gardiner


Ron Rogerson, Frank Gardiner, S Bliss (Passat)
Port Victoria 1949 SAMM
Ref. .

Frank Gardiner
Port Victoria 1949 SAMM

Frank Gardiner
Port Victoria 1949 SAMM

G King

Ref. .

George (Hotcha) King
Port Victoria 1949 (c) William Stark

W King J Cawley R Jenkins


William King, J Cawley, Royden Jenkins
Port Victoria 1949 SAMM
Ref. .

Royden Jenkins, Wally King
Port Victoria 1949 SAMM


Royden Jenkins, William King
Port Victoria 1949 SAMM

Jenkins ? King ? Port Victoria 1949 SAMM


Wally King
Port Victoria 1949 SAMM

Wally King
Port Victoria 1949 SAMM

N Belloff


N Belloff 1949 SAMM
Ref. .

D Priest


Denis Priest 1949 SAMM
Ref. .

D Davey F Dagarholme W Sprague G King


David Davey, F Dagarholme (Passat ?),
William Sprague, George King 1949 SAMM
Ref. .

unbekannten Matrosen


Matrose 1949 SAMM
Ref. .

Matrose1949 SAMM

Neuseeland Seeleute


Neuseeland Seeleute 1949 SAMM
Ref. .

Neuseeland-Mannschaft


Kreuzung der Linie
28/04/1942 Ship Nostalgia
Ref. .

Neuseeland-Mannschaft


über die Linie
28/04/1942 Ship Nostalgia
Ref. .

Neuseeland-Mannschaft


Last break before hand back to Finland
10/1948 NZ Nat. Library
Von links nach rechts :
A Freeth, Auckland () ; R Metcalf, Auckland ; () ;
R Olsen, Wellington () ; J L Bailey, Auckland ().

Von hinten :
R Clare, Gisborne () ; J Allen, Papatoetoe ().

Neuseeland-Mannschaft


Crew 1946
Crew während der Rückfahrt von der Fahrt von Wellington nach der dritten Vancouver ().

Unbekanntes Mannschaft


Unbekanntes Datum (Ref.)


Finland, flag

Finnische Besatzung nach 1948


Germany, flag

Die letzte Besatzungsliste

Die Pamir