Rotterdam

Netherlands

Rotterdam

Click Rotterdam, gelegen auf dem " New Meuse " (Nieuwe Maas), ein Zweig des allgemeinen Dreiecks zwischen dem Rhein und der Maas, im Südwesten der Niederlande ist der größte Hafen in der Welt.


Das Kohleterminal


Angeschlossen an den Rhein, ein Fluß des großen kommerziellen Wertes, ist es die Hauptmitte des hohen Seehandels der Niederlande und des Industriegebiets Ruhr in Deutschland.


Das Ölterminal (1)

Eine tiefe 30 Kilometer lange Führung, das Nieuwe Waterweg, ist (1866-1890) aufgebaut worden um den Zugriff zum Hafen zu den tiefen Seeschiffen zu öffnen, die von der Nordsee kommen. Die Wirtschaftsausweitung wegen des Aufbaus verursacht ein starkes Wachstum der Stadt am Ende des XIX Jahrhundert.


Das Europoort (1)


Das Europoort, am Ostende der Führung, wurde in den sechziger Jahren, für das Aus dem Programm nehmen der Supertanker und der Schmieröltankanlage aufgebaut.


Das Ölterminal (1)


Die anderen Portteildienste und die Hauptindustrien, die Ölraffinerien, die Werfte, die Zuckerfabrik und die Chemikalie oder die Eisenfabriken werden auf der Südbank der Maas, bei Rotterdam aufgestellt.


Das Behälterterminal (1)
Die Exporte schließen Kohle, Maschinen und Molkereiprodukt mit ein. Die Hauptimporte sind Öl, Erz und Korn.


New-York hotel, ehemaliges Holland-Amerikahauptsitz (1)


Der Haupthandel und die Wohnbereiche sind auf der Nordbank der Maas.


Rathaus
An westlich von Coolsingel, liegt die Hauptstraße, ein großer Einkaufenbereich, eine Fußgängerzone, das Lijnbaan. Das Museum Boymans-Van Beuningen (Öle, 1847) und die Universität Erasmus (1973) befinden sich innerhalb der Stadt. Der zoologische Garten Blijdorp zeigt eine nette Ansammlung exotische Vögel.

Rotterdam erhielt ihr Rechte in 1340. Die Stadt, während der XVth- und XVIth-Jahrhunderte, war eine Stange zwischen Österreichern und Spaniards, die nicht verhindert ihr die zweite größte Stadt in den Niederlanden an der Jahrhundertwende XVIIth wurden. Ein großes Teil der alten Stadt und der Hafen wurden während der Bombardierungen des zweiten Weltkrieges zerstört und eine moderne Stadt ist umgebaut worden.

Bevölkerung : 590 000, großstadt : 1.1 Millionen ofeinwohner. Die Pamir setzte sich dort im Februar 1929, Januar 1930 und Mai und Oktober 1952.

Click Click

Modern Viertel (1)

Leuvehaven (1)

Hofplein (1)

Delfse Poort (2)

Delfse Poort, 1937 (2)


Kais entlang der Maas

Im Speicher der Bombardierungen (2)

Postamt (2)

SeeMuseum (1)

Rathaus (2)

Zentrum (1)

Erasmus statue

Die Brücken (1)

Zentrum (1)

Euromaast (2)

Brücke Erasmus (1)

Brücke Erasmus (2)

Brücke Willems (1)

Brücke Erasmus (1)

Brücke Van Brienenoord (1)

Brücke Willems (1)

Der Hafen (1)

Eisenbahnbrücke (1)

Die Meeresarm (1)

Fotos


Genommen im Eis 1929

1952

1952 (3)

1929

1929

1929

1929

1929

1929

Referenzen

(1) Rotterdam Virtual Tour

(2) Rotterdam Guide

(3) Shipspotting

Die Reisen der Pamir

Die Hafen der Pamir

Die Pamir